So findest du die passende unabhängige Futterberatung für deinen Hund: 5 Kriterien worauf es bei der Auswahl wirklich ankommt

Ratgeber  |  18. Februar 2024

Eine unabhängige Futterberatung für deinen Hund zu suchen ist eine sehr gute Entscheidung für die langfristige Gesundheit deines Hundes. Denn bei dieser Beratung geht es weit über eine reine Futterempfehlung hinaus. Sie ist individuell und auf die Bedürfnisse deines Hundes angepasst. Hier wird dir nichts empfohlen was nicht das Richtige für deinen Hund ist. In der unabhängigen Futterberatung steht dein Hund mit seinen individuellen Bedürfnissen im Vordergrund.

Das sind die Vorteile einer unabhängige Futterberatung für deinen Hund:
1. Objektivität und Unvoreingenommenheit
2. Individuell zugeschnittene Ernährungspläne
3. Expertise und fundiertes Fachwissen
4. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
5. Förderung der langfristigen Gesundheit

Doch wie findest du nun die richtige Hundeernährungsexpertin für die Futterberatung deines Hundes?

Bei der Suche nach einer unabhängigen Futterberatung für deinen Hund ist es wichtig, eine Hundeernährungsexpertin zu wählen, die nicht nur kompetent und erfahren, sondern auch vertrauenswürdig und seriös ist. Doch woran erkennst du eine seriöse, unabhängige Futterberatung?

Es sollte eine Grundvoraussetzung sein, dass die Ernährungsberaterin eine anerkannte Qualifikation und Ausbildung im Bereich der Hundeernährung vorweisen kann. Genauso auch, dass sie sich stetig in diesem Bereich weiterbildet. Gerade mache auch ich eine 6-wöchige Weiterbildung zum Thema "Allergien bei Hunden". Das ist also die absolute Basis.

Nach welchen Kriterien solltest du dann deine Wahl treffen?

Eine unabhängige Futterberatung unterscheidet sich bei den Angeboten in diesen 5 Kriterien: im Beratungsansatz, dem Angebotsumfang, der Betreuungszeit, den Kosten und natürlich in der Persönlichkeit der Hundeernährungsberaterin.


1. Die Beratungsansätze einer unabhängigen Futterberatung

Hier unterscheidet man zwischen den verschiedenen Fütterungsarten, den speziellen Lebensphasen und der Philosophie des Beratungsansatzes.

Die Art der Fütterung

Was ist dein Wunsch der zukünftigen Fütterung für deinen Hund? Möchtest du barfen oder kochen, weil du deinen Hund gesund ernähren möchtest, aber du weißt nicht, wie du es angehen sollst?

Du glaubst dein Hund verträgt kein Barf oder selbst gekochte Mahlzeiten? Dann melde dich bei mir und lass uns drüber sprechen.

Oder suchst du vielleicht nur nach einem passenden Nass- oder Trockenfutter?

Hier fällt schon die erste Entscheidung bei der Suche nach einer passenden unabhängigen Futterberatung.

Die speziellen Lebensphasen

Befindet sich dein Hund in einer speziellen Phase z.B. im Wachstum, im Alter (Senior) oder hat er vielleicht gesundheitliche Probleme und du benötigst gerade jetzt eine individuelle Fütterungslösung?

Diese spezielle Lebensphase deines Hundes sollte die unabhängige Ernährungsberaterin abdecken.

Die Philosophie des Beratungsansatzes

Es gibt zwei unterschiedliche Ansätze für die Erstellung eines Ernährungsplans. Entweder eine prozentuale Futtermengenverteilung oder ein berechneter Futterplan mit der Unterstützung eines wissenschaftlichen Berechnungstools. Mit diesem Tool ist es möglich die Zusammensetzung der Nährstoffe im Futterplan nachzuvollziehen. So kann man eine Über- und Unterversorgung an Nährstoffen sehr gut im Blick halten.

Welche grundsätzliche Philosophie verfolgt die Hundeernährungsexpertin? Spricht es dich an? Gibt es dir ein gutes Gefühl?

Meine Philosophie ist beispielsweise der ganzheitliche Ansatz. Dabei geht es mir zum Einen, um einen bedarfsgerechten Ernährungsplan, den ich mit Unterstützung eines wissenschaftlichen Berechnungstools individuell auf die Bedürfnisse deines Hundes ausrechne. Und zum Anderen unterstütze ich die Gesundheit, Genesung und das emotionale Wohlbefinden deines Hundes mit Heilkräutern und Vitalpilzen.

Meiner Meinung nach kannst du dich nicht nur um eine Sache kümmern. Die körperlichen und emotionalen Empfindungen stehen immer in Bezug zueinander und sollten deshalb ineinandergreifen.


2. Der Angebotsumfang einer unabhängigen Futterberatung

Wie umfangreich ist das Angebot der unabhängigen Futterberatung für deinen Hund? Was bekommst du für dein Geld?

Willst du nur einen einfachen Futterplan für eine Woche oder möchtest du umfangreiche Unterlagen haben, damit du später die Rationen deines Hundes abwechslungsreich gestalten kannst?

Mir ist es in meiner Beratung beispielsweise wichtig, dass du mit einem guten Gefühl aus der Betreuung gehst. Du weißt danach, auf was du achten musst, damit es deinem Hund auch in Zukunft gut geht. Dafür bekommst du von mir umfangreiche Unterlagen zur Unterstützung.

Möchtest du deinen Hund zusätzlich naturheilkundlich unterstützen? Ist das bei der Hundeernährungsberaterin möglich, ist es im Angebot mit inbegriffen oder muss man dies zusätzlich dazu buchen?


3. Die Betreuungszeit einer unabhängigen Futterberatung

Die Betreuungszeiten einer unabhängigen Futterberatung für deinen Hund sind sehr unterschiedlich. Es gibt Angebote ohne jegliche Betreuungszeit. Das heißt, du lässt dir einen Futterplan erstellen und bekommst diesen anschließend zugesendet - das wars. Du kannst aber auch eine individuelle und langfristigere Betreuung bekommen. Und auch hier findest du unterschiedlich lange Betreuungszeiten. Wünscht du dir eine Betreuung? Wenn ja, wie intensiv wünscht du sie dir?

Meine Betreuungszeiten sind beispielsweise so angepasst, wie der Hund und Halter in der Regel benötigen. Ein gesunder Hund wird von mir 4 Wochen betreut, ein kranker Hund 3 Monate, und ein Welpe & Junghund bis zu seinem 12. bzw. 18. Lebensmonat.

Eine 4-wöchige Betreuungszeit für einen kranken Hund funktioniert in meinen Augen nicht. Meist braucht es mehr Zeit und Geduld, manchmal auch eine Anpassung bis es dem Hund besser geht. Schau also auch bei Länge der Betreuungszeit genau hin.

Einblick in das harmonische Zusammenleben von Sabrina und ihrem Hund.

4. Die Kosten einer unabhängigen Futterberatung

Die Kosten einer unabhängigen Futterberatung sollte man immer in Bezug zum Beratungsansatz, Angebotsumfang und der Betreuungszeit setzen. Nur die reinen Kosten zu vergleichen ist der falsche Weg, denn die anderen Kriterien beeinflussen den Preis maßgeblich.

Du darfst auch nicht vergessen, welche Kosten du zukünftig durch eine gute Ernährungsberatung einsparst. Denk nur mal an die Tierarztkosten. Diese kommen vielleicht nicht heute oder morgen, aber die Rechnung wird später kommen, wenn du vorher nicht in eine gesunde Ernährung deines Hundes investierst.

Bei einer unabhängigen Ernährungsberatung geht es darum deinen Hund mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen, dass er lange gesund und glücklich bleibt. Wie oft sehe ich da draußen, dass Hunde schon sehr früh in ihrem Leben so schwer krank sind. Wenn man sich dann mal anschaut, wie man den Hund die ganze Zeit ernährt hat, wundert es mich nicht. Das soll jetzt auch kein Vorwurf an diese Menschen sein! Sie wissen es ja meist nicht besser! Das ist ja das Tragische! Die Werbung macht uns Weiß, dass dieses eine Hundefutter das beste und gesündeste Futter für deinen Hund ist. Und ja, dem glaubt man natürlich auch gern! Mir ging es damals nicht anders!

Aber heute weiß ich, was für eine positive Auswirkung eine gesunde Ernährung auf deinen Hund haben kann. Die Frage, die sich jetzt stellt: willst du jetzt in eine gesunde Zukunft investieren oder später beim Tierarzt bezahlen?


5. Die Sympathie der Hundeernährungsberaterin

Zu guter Letzt spielt auch die Sympathie der Hundeernährungsberaterin eine entscheidende Rolle, gerade wenn du dich für eine intensive Begleitung entscheidest. Sie sollte dir sympathisch sein, schließlich werdet ihr eine Zeit lang sehr engen Kontakt haben.


6. Die Zusammenfassung

Die Wahl einer unabhängigen Futterberatung ist ein entscheidender Schritt zur Sicherung der langfristigen Gesundheit deines Hundes. Denn nur so kannst du sicher stellen, dass dein Hund im Fokus steht und er das Futter empfohlen bekommt, dass er wirklich benötigt.

Durch den Fokus auf die individuellen Bedürfnisse deines Hundes durch einen maßgeschneiderten Ernährungsplan, die entsprechende Objektivität und dem wissenschaftlichen Fachwissen kann man so die langfristige Gesundheit deines Hundes fördern.

Bei der Wahl der richtigen Hundeernährungsberaterin ist es wichtig, nicht nur auf die Qualifikationen und das Fachwissen zu achten, sondern auch auf die Angebotsinhalte wie: Beratungsansatz, Angebotsumfang, Betreuungszeit, Kosten und nicht zuletzt die persönliche Sympathie der Ernährungsberaterin.

Diese fünf Faktoren zusammengenommen führen dich zur bestmöglichen Entscheidung für die Unterstützung deines Hundes. Eine unabhängige Futterberatung soll nicht du die Gesundheit und das Wohlbefinden deines Hundes unterstützen, sondern dir auch ein gutes Gefühl bei deiner Wahl geben.

In diesem Zusammenhang möchte ich dir mein ganzheitliches Beratungsangebot für die Ernährung deines Hundes vorstellen. Mein Ansatz geht über eine normale Futterberatung hinaus, indem ich nicht nur einen individuell angepassten Ernährungsplan erstelle, sondern auch das emotionale Wohlbefinden deines Hundes durch den Einsatz von Heilkräutern und Vitalpilzen unterstütze.

Ich glaube fest daran, dass die Gesundheit deines Hundes in einem umfassenden Rahmen betrachtet werden muss – bedarfsgerechte Ernährung, natürliche Heilmittel und emotionales Gleichgewicht sind untrennbar miteinander verbunden. Deshalb biete ich neben einer fundierten Futterberatung auch eine umfassende Betreuung an, die speziell auf die Bedürfnisse deines Hundes zugeschnitten ist.

Mit meinem Angebot investierst du nicht nur in die momentane Gesundheit deines Hundes, sondern sicherst ihm dadurch ein längeres und glücklicheres Leben an deiner Seite. Lass uns gemeinsam diesen Weg gehen und buche dir jetzt ein kostenloses und unverbindliches Kennelerngespräch.

Sabrina Neumanns Alltag in der ganzheitlichen Hundeernährung.